Frühaufsicht

Von R. Schulz, 10. September 2009

Vor Beginn des regulären Schulunterrichtes haben unsere Schülerinnen und Schüler während der sogenannten “(An-)Kommphase” die Möglichkeit verschiedene Einrichtungen des Schulhauses zum freien Bewegen und Spielen zu nutzen zu nutzen. Die Einrichtungen benötigen teilweise einer gesonderten Aufsicht (z.B. Kletterwand, Außengelände, Bücherei), die von Eltern im Rahmen einer sogenannten Frühaufsicht durchgeführt wird. Koordiniert und organisiert wird die Frühaufsicht durch den Elternbeirat. Die aktuelle Planung hängt in der Aula aus.

Die Möglichkeit zum freien Spiel soll den Kindern einen entspannten und gutgelaunten Start in den Tag  ermöglichen, damit sich ein stressfreier Schultag anschließen kann.


Für ihr Mitwirken bei der Frühaufsicht sei allen Eltern im Namen ihrer und unserer Kinder auf das Herzlichste gedankt!

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy